broken

Gamoha.eu

Cebit15: WD mit neuen NAS und Cloud OS

cebit15 title cover logo gamoha

Zur diesjährigen CeBIT haben wir den Festplattenhersteller Western Digital auf seinem Stand besucht. In einer Standführung wurden uns bestehende und neue Produkte des Herstellers präsentiert, die wir Euch in diesem Beitrag kurz vorstellen wollen.

WD MyCloud - Expert Business Series

Die My Cloud Experten-Serie wird dieses Jahr um die MY Cloud EX2100 für zwei Festplatten und der My Cloud EX4100 für vier Festplatten erweitert. Diese Netzwerkspeicher richten sich wie alle Geräte der Experten-Serie vorranging an professionelle Nutzer, die große Datenmengen sichern, teilen, streamen und verwalten müssen.

Wd My Cloud - EX2100 closed

Dabei werden die neuen Modelle von den ebenfalls neuen Zweikernprozessoren Marvell ARMADA 385 und 388 angetrieben, welche die Datenübertragung im Netzwerk nochmal beschleunigen und auch gleichzeitiges Abspielen von HD-Inhalten problemlos ermöglichen sollen. Die NAS-Lösungen können hierbei eine maximale Kapazität von bis zu 24 Terabyte verwalten.

WD My Cloud - DL4100 closed

Zusätzlich stellt der Hersteller die My Cloud Business-Serie vor, welche um die My Cloud DL2100 für zwei Festplatten und die My Cloud DL4100 für vier Festplatten erweitert wird. Diese NAS-Systeme werden von einem Intel Atom Zweikernprozessor Prozessor mit bis zu zwei Gigabyte Arbeitsspeicher angetrieben und bieten Sicherheit sowie Zuverlässigkeit für Heimnetzwerke und kleine Firmen. Auch diese Geräte können 24 Terabyte Speicherplatz verwalten. Die My Cloud Business-Produkte bieten außerdem eine AES 256-Bit-Verschlüsselung.

Wd My Cloud - EX2100 closed

Die My Cloud EX2100 und My Cloud DL 2100 sind in den folgenden Kapazitäten verfügbar: ohne Festplatten, oder mit 4 , 8 und 12 Terrabyte. Die My Cloud EX4100 und My Cloud DL4100 sind jeweils mit Kapazitäten von 8, 16 oder 24 Terrabyte sowie ohne Festplatten verfügbar. Alle Geräte verfügen über die Easy-Slide-Drive-Technologie, die eine einfache Installation oder den schnellen Wechsel der Festplatten möglich machen soll. Integrierte NAS-Festplatten können im RAID 0, 1, 5, 10, JBOD- oder Span-Modus (modellabhängig) konfiguriert werden.

WD MyCloud - DL2100 open with WD Red

Die My Cloud EX2100 oder EX4100 spielen Filme oder Musik auch direkt auf jedes DLNA/UPnP-Multimediagerät wie Spielekonsolen, Smart TVs, Smartphones oder WD TV Live Mediaplayer ab. Durch den Twonky Mediaserver sowie den iTunes-Server lassen sich große Media-Bibliotheken verwalten. In der aktuellen Version von My Cloud OS wurde zudem auch NFS wieder aktiviert, wodurch Anwender auf ihre Daten im Netzwerk so zugreifen können, als wären diese auf ihrer lokalen Festplatte gespeichert.

WD Red front

Ergänzt werden die My Cloud Speicher durch das verbesserte My Cloud OS sowie die nach Angaben von Western Digital neu entwickelte WD Red Festplatten-Serie, mit der die Geräte bestückt werden können.

Artikelbild: Western Digital

Tags

Dies könnte dich auch interessieren...

broken

0 thoughts on “Cebit15: WD mit neuen NAS und Cloud OS”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

broken