broken

Gamoha.eu

Bandai: Naruto Shippuden Ultimate Ninja Storm 4

bandai namco naruto ultimate ninja storm title cover logo gamoha

Bandai Namco und CyberConnect2 haben das neuste Kapitel der Naruto Shippuden Ultimate Ninja Storm Serie angekündigt.

Mit dem neuen Kapitel wollen die Entwickler das bisherige Gameplay noch weiter entwickeln, um nach eigenen Angaben den interessierten Spielern und Fans dieser Reihe ein hochwertiges Naruto-Spielerlebnis bieten zu können. Um auch das gewünschte Spielerlebnis zu schaffen, wurde das Veröffentlichungsdatum des Spiels auf Februar 2016 verschoben.

Diese Verschiebung ermöglicht den Entwicklern das Spiel noch weiter zu entwickeln und nicht in einem unfertigen Zustand zu veröffentlichen. Nach eigene Angaben wollen die Entwickler zudem dafür sorgen, dass die bislang aktuellsten Inhalte in die Ultimate Ninja Storm-Serie eingebracht werden.

Wie vor kurzem bekannt gegeben werden Kaguya, Naruto (sechs Pfade), Sasuke (Rinnegan), Madara (sechs Pfade), Obito (zehnschwänziger Jinchuriki) zum ersten Mal mit am Kampf teilnehmen. Zusätzlich sollen Boruto und Sarada als exklusive Bonus-Charaktere für Vorbesteller erhältlich sein, wodurch das Spiel eine umfangreiche Charakterauswahl erhalten soll.

Es sollen auch neue Features wie Rounds, Element-Effekte, Kostümschaden, verbundenes Erwachen, situationsabhängige Animationen und neue Grafikfilter in das Spiel übernommen werden.

Wie bereits erwähnt soll das Spiel Naruto Shippuden Ultimate Ninja Sotrm 4 im Februar 2016 für die Xbox One, die Playstation 4 sowie für den PC erscheinen.

Artikelbild: Bandai Namco

Tags

Dies könnte dich auch interessieren...

broken

0 thoughts on “Bandai: Naruto Shippuden Ultimate Ninja Storm 4”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

broken