broken

Gamoha.eu

Bandai Namco: A. W. : Phoenix Festa veröffentlicht

aw phoenix festa title cover logo gamoha

Bandai Namco hat A.W. Phoenix Festa für die Playstation Vita veröffentlicht.

The Asterisk War

A. W. : Phoenix Festa soll laut den Entwicklern auf der Roman-, Manga- und Anime-Serie The Asterisk War: The Academy City on the Water basieren. Der Titel soll im postapokalyptischen 20. Jahrhundert spielen, in dem die Invertia zahlreiche Städte dem Erdboden gleichgemacht hat. Um sich von den Folgen der Zerstörung zu erholen, werden die Städte neu organisiert. So auch das Städtchen Rikka, welches auch unter dem Namen Asterisk bekannt ist und sechs Akademien beheimatet. Die Studenten dieser Akademien verfügen über Genestella, eine Art Superkraft, und können bei Turnieren namens Festas gegeneinander antreten.

Hauptcharaktere selbst erstellen

Im Rahmen dieser neuen Storyline sollen die Spieler in die Haut von Ayato Amagiri, einem Studenten der Seidoukan Academy, schlüpfen oder aber ihren eigenen originalen Charakter erstellen können. Abseits vom täglichen Schulalltag, dem Training und der Teilnahme am Phoenix Festa-Turnier treffen die Spieler auf viele verschiedene NPCs, mit denen Freundschaft geschlossen oder sogar eine Beziehung eingegangen werden soll. Dabei sollte der Spieler immer schauen wie er sich entscheidet denn das Spiel soll nicht gleich sein da es auch viele verschiedene Enden besitzen soll.

A. W. : Phoenix Festa ist ab sofort im Playstation Store für die Playstation Vita erhältlich.

Artikelbild: Bandai Namco

Tags

Dies könnte dich auch interessieren...

broken

0 thoughts on “Bandai Namco: A. W. : Phoenix Festa veröffentlicht”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

broken