broken

Gamoha.eu

Bandai: Dragon Ball Xenoverse angekündigt

David Gaming 1.041 views 0
dragon ball xenoverse title cover logo gamoha

Bandai Namco kündigen mit Xenoverse ein neues Dragon Ball Spiel für die neuen Konsolen an.

Das Spiel ist dabei das erste der Dragon Ball Reihe, welches für die neuen Konsolen erscheinen wird und soll nach Angaben der Entwickler technishc und spielerisch von den Konsolen profitieren können. Neben den neuen Konsolen wird das Spiel auch für Playstation 3 und Xbox 360 erscheinen.

Inspiriert von den Mangas und der TV-Serie erlebt der Spieler in Dragon Ball Xenoverse erlebt die Kämpfe aus der Sicht eines neuen Charakters, der in Verbindung zu Yamucha, Trunks und anderen Kriegern steht. Der neue Charakter wird als geheimnisvoller Reisender mit einem Scouter bezeichnet, der sich wie die anderen Helden in einen Super-Saiyajin verwandeln kann.

Dabei versucht der Spieler in das Kampfgeschehen anderer Kämpfe einzutauchen, um deren Verlauf womöglich zu verändern und treffen dabei auf Gegner wie Vegeta, Freezer, Cell und weiteren Feinden aus der Dragon Ball Welt.

Des Weiteren verfügt das Spiel über ein dynamisches Kampfssystem, welches sich nicht nur im Gameplay zeigen soll, sondern auch in den Animationen während des Kampfes.

Weitere Details zur Spielewelt, den neuen Gameplay-Features und neuen Charakter-Animationen will Bandai Namco in naher Zukunft bekannt geben.

Artikelbild: Bandai Namco

Tags

Über mich: David

Ich interessiere mich bereits seit einigen Jahren stark für Computer und die Technologie die dahinter steckt aber auch sehr stark für Gaming. Aus diesem Grund befasse ich mich seit längerem schon mit der Hardware die hinter einem PC und der Software die hinter einem Spiel steckt und mir ist es eine Freude beides zu testen. Aus diesem Grund habe ich im Jahr 2014 angefangen für Gamoha.eu zu bloggen.

Dies könnte dich auch interessieren...

broken

0 thoughts on “Bandai: Dragon Ball Xenoverse angekündigt”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

broken