broken

Gamoha.eu

Archos 50 Power: Smartphone mit langer Laufzeit

archos 50 power title cover logo gamoha

Der Hersteller Archos kündigt mit dem Archos 50 Power ein neues Smartphone mit großem Akku und langer Laufzeit an.

Das neue Archos 50 Power besitzt einen 4000 Milliamperestunden starken Akku und soll nach Angaben des Herstellers eine Laufzeit von zwei vollen Tagen garantieren. Es besitzt ein schwarzes Gehäuse mit einer laut Hersteller griffigen Oberfläche.

Nutzer erhalten dabei ein Smartphone mit einem fünf Zoll großen IPS-Display mit HD-Auflösung und LTE. Angetrieben wird das Archos 50 Power von einem MediaTek Vierkernprozessor mit einer Taktrate von einem Gigahertz und einer Mali 720 Grafikeinheit. Beide Komponenten werden von zwei Gigabyte Arbeitsspeicher unterstützt. Die Größe des internen Speichers beträgt 16 Gigabyte und lässt sich mit einer microSD-Speicherkarte erweitern.

Während sich auf der Vorderseite eine Kamera mit zwei Megapixeln befindet, hat Archos auf der Rückseite eine 13 Megapixel-Kamera mit Autofokus und LED-Blitz verbaut. Zu den weiteren Features zählen LTE, Wireless-LAN und Bluetooth. Als Betriebssystem installiert der Hersteller beim Archos 50 Power Android 5.1 vor.

Ab einem Preis von 149 Euro wird das LTE-Smartphone online oder im Handel erhältlich sein.

Artikelbild: Archos

Tags

Über mich: Jan

Schon seit meiner Kindheit habe ich bereits ein großes Interesse an Computerspielen, verschiedener Hardware und mobilen Geräten. Dabei macht mir nicht nur das Spielen mit Freunden und fremden Leuten im Internet Spaß, sondern auch das Zusammenbauen von Computern und das Testen von neuen Möglichkeiten mit mobilen Geräten wie Smartphone oder Tablet. Seit 2010 habe ich für unterschiedliche Blogs bereits geschrieben, aber gamoha.eu wird mein erster eigener Blog sein.

Dies könnte dich auch interessieren...

broken

0 thoughts on “Archos 50 Power: Smartphone mit langer Laufzeit”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

broken