broken

Gamoha.eu

AOC: AG322QCX und AG272FCX erweitern AGON-Serie

aoc agon curved frameless ag322qcx title cover logo gamoha

Mit dem AG322QCX und AG272FCX erweitert der Hersteller AOC seine Gaming-Monitor Serie AGON um zwei weitere Modelle.

Zwei neue Modelle mit QHD- und FHD-Auflösung

AOC hat mit der AGON Serie im letzten Jahr seine spezielle Gaming-Serie an Monitoren vorgestellt und erweitert diese ständig mit neuen Modellen. Zu den jüngsten Neuvorstellungen gehören der AG322QCX mit einer Bildschirmdiagonale von 32 Zoll und einer QHD-Auflösung sowie der AG272FCX mit Full HD Auflösung bei einer Anzeigenbreite von 27 Zoll. Auch wenn beide Monitore unterschiedlich ausgestattet sind, verfügen beide Modelle über einen kleinen Krümmungsradius von 1800 Millimetern. Außerdem ist sowohl der AG322QCX als auch AG272FCX mit einem rahmenlosem Design konzipiert worden. So sollen Spieler laut Hersteller noch tiefer in das Spielgeschehen eintauchen können.

AOC AGON Premium-Features und AMD FreeSync Unterstützung

Außerdem verbindet beide Modelle die Bildwiederholrate von 144 Hertz sowie die Unterstützung von AMD FreeSync. Diese beiden Technologien sollen nicht nur das Gameplay flüssiger machen, sondern auch störendes Ruckeln (Input-Lag), Tearing oder Bewegungsunschärfe reduzieren. Zusätzlich verspricht AOC, dass beide Modelle mit den sonstigen Premium-Features der AGON-Serie ausgestattet sein sollen. Hierzu gehören laut AOC spezielle Anzeigeeinstellungen für Spiele (steuerbar per QuickSwitch-Controller), eine Headset-Halterung, ein Tragegriff, ergonomische Einstellmöglichkeiten sowie eine anpassbare LED-Beleuchtung.

Augenschonend mit Flicker-Free und Low-Blue-Light

Wie inzwischen bei allen Monitoren sind auch bei den neusten Modellen der AGON-Serie sowohl die Flicker-Free-Technologie gegen ermüdendes Bildschirmflackern sowie der Low-Blue-Light-Modus wiederzufinden. Letzterer beugt Langzeitschäden durch blaues Licht vor. Für die Bilddarstellung verbaut AOC jeweils ein VA-Panel. Der AOC AGON AG322QCX verfügt dabei über eine Diagonale von etwa 32 Zoll und eine QHD-Auflösung (2560×1440 Pixel). Beim AG272FCX kommt nur ein Full-HD-Panel zum Einsatz.

Ab Mai 2017 sind beide Modelle der AGON-Serie erhältlich. Preislich ist der AOC AGON AG272FCX ab 499 Euro erhältlich, während der AOC AGON AG322QCX ab 599 Euro erhältlich sein wird.

Artikelbild: AOC

Quelle: Pressemitteilung

Tags

Über mich: Jan

Schon seit meiner Kindheit habe ich bereits ein großes Interesse an Computerspielen, verschiedener Hardware und mobilen Geräten. Dabei macht mir nicht nur das Spielen mit Freunden und fremden Leuten im Internet Spaß, sondern auch das Zusammenbauen von Computern und das Testen von neuen Möglichkeiten mit mobilen Geräten wie Smartphone oder Tablet. Seit 2010 habe ich für unterschiedliche Blogs bereits geschrieben, aber gamoha.eu wird mein erster eigener Blog sein.

Dies könnte dich auch interessieren...

broken

0 thoughts on “AOC: AG322QCX und AG272FCX erweitern AGON-Serie”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

broken